Kategorienarchiv: Über den Tellerrand

Zwischen Sandy, dem „Platzeck-Syndrom“ und andersartigen Wunschvorstellungen: Obama vs Romney

Das staatliche Krisenmanagement hat gut funktioniert, Hurrikan Sandy ist weg und könnte tatsächlich zum wichtigsten Wahlkampfhelfer der Demokraten geworden sein. Dabei wird das Wirken des an sich wertefreien, unabhängigen Naturereignisses freilich dadurch potentiert, dass Mitt Romney auch in diesem Zusammenhang … weiterlesen

Veröffentlicht in Politik, Über den Tellerrand | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Augen auf am Strand: Über das Bernstein-Phosphor-Verwechslungsproblem auf Usedom

Bloggen bildet! Manchmal indirekt aber durchaus nachhaltig. Gestern z.B. meldete sich Jens aus Lassan in Reaktion auf unsere „Mecklenburg-Vorpommern-Liste“. Den von ihm und seinem Freund Mario betriebenen „INSELpod(cast)“ legen wir euch in diesem Zusammenhang mal zum „Selbststudium“ an´s Herz und … weiterlesen

Veröffentlicht in Medien, Über den Tellerrand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar