Facebook Timeline und der Zwang zur Chronik – Interview mit der Brandenburger Datenschutzbeauftragten Dagmar Hartge


Im Juni 2010 hatten wir in Panketal mal einen sehr interessanten Bürgerstammtisch mit der Brandenburger Datenschutzbeauftragten , ihrem Berliner Kollegen Daniel Holzapfel und dem Grünen Bundestagsabgeordneten Konstantin von Notz. Damals ging es um Datenhandel.

„Brandenburg aktuell“ hat Dagmar Hartge kürzlich zur Chronik-Pflicht bei Facebook bzw. den Untiefen der umstrittenen Timeline (für sie übrigens eine „Riesen-Zäsur“) befrargt und dabei auch gleich noch einige „Wasserstandsmeldungen“ zu einer in Planung befindlichen, europäischen Aufsichtsbehörde in Erfahrung gebracht.
Aber Letzteres wird wohl noch ein bisschen dauern…

Das schreiben andere Blogs zum Thema:

HardwareLUXX – Facebook: Timeline bald für alle Nutzer
landesblog.de – Abgeordnete sehen Facebooks Timeline-Zwang kritisch
CARTA – Bei Facebook wohnen wir nur zur Miete
Der Postillion – Datenschutzmängel: Empörte Facebook-User wechseln zu Google* und umgekehrt

Dieser Eintrag wurde in Brandenburg, Computer sind doof veröffentlicht und verschlawortet mit , , , , , , , , , , . Lesezeichenfür Lesezeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *