Brandenburg daily – Blick auf Blogs am 29.04.2012


„Gourmet Report“
aus Wildau ist enorm arbeitsam. „Nachrichten für Feinschmecker“ wachsen zwar nicht auf Bäumen, sind aber offensichtlich sehr vielfältig. Heute geht es u.a. um wunschcurry.de. Mit ein paar Klicks zum Traumgewürz, kostenloses Gewürzdöschen und freie Edikettenwahl – Hach…!

Die Jüngerinnen (ja, wir haben unsere Lektion gelernt) und Jünger von „Crewman Hermann Darnell“ zeigen diesen symphatischen Hang zur absluten Detailbesessenheit. Was zum Thema gehört wird gepostet. So ist es natürlich auch uns von wwB ein echtes Bedürfnis der unglaublichen Kate Mulgrew (Betonfrisur und starrer Blick) zum 56. Geburtstag zu gratulieren.

Das das „Eisenhüttenstadt-Blog“ seit einiger seit aus dem Strausberger Exil betrieben wird tut der Wortgewalt und Schreibfreude seines Autoren ganz offensichtlich keinen Abbruch. Kunstpräsenz „zwischen Hauptstadt und Hütte“?.Da muss man wohl zwangsläufig ein bisschen weiter ausholen.

Fast hatte ich befürchtet, dass auf dem „Kraftfuttermischwerk“ ausgerechnet am 29.04.2012 mal Nichts erscheint.  Aber Ronny lässt uns nicht hängen. Mac Gyver (das ist der Bastler der mal mit Kati Witt zusammen war) verkauft sein Hausboot. Er will es nicht, ich will es nicht und wer dennoch zuschlagen möchte sollte entweder wohlhabend sein oder aber über einen unglaublichen „Dispo“ verfügen.

Zum Schluss ein Abschied. Leider musste Andreas Trunschke „Linke in Regierungen“ heute schließen (dabei gibt es doch noch eine Beteiligung). Warum, wird nicht verraten. Bleibt der Dank an ca. 140000 BesucherInnen und die Co-Autoren.

Na dann,
Gute Nacht und bloggt recht schön!

Brandenburg daily” ist als interessierter Tagesblick auf die heimische Blog-Kultur zu verstehen. Ich komme neugierig und in grundsätzlich friedlicher Absicht. Anmerkungen hierzu könnt ihr gern ins Kommentarfeld tun oder schreibt halt ne Mail.

Dieser Eintrag wurde in Brandenburg daily veröffentlicht und verschlawortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , . Lesezeichenfür Lesezeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.