Brandenburg daily – Blick auf Blogs am 04.10.2012


Mit dem Herbst kommen de Stürme. In meiner Heimat  Panketal war die Feuerwehr ab ca. 18 Uhr offensichtlich im Dauereinsatz. . Auch in Havelsee waren umfangreiche Aufräumarbeiten erforderlich. Wie das ablief und was die Wetterdienste für die nahe Zukunft voraussagen berichtet Sebastian Mahlow.

Für den PM- und Scrum-Experten Andreas Heilwagen ist 2012 bisher das Jahr der Veranstaltungen. „Management in der agilen Welt“ und noch  Einiges mehr. Lest selbst, was der Eberswalder so Alles vorhat.
„Lehrjahre sind keine Herrenjahre“ fand ich als Sprichwort schon immer doof . Glücklicher Weise haben Auszubildene im Hier und Jetzt wesentlich mehr Rechte als man gemeinhin vielleicht vermutet. Das Budoten-Blog hat sich diesem Thema ausgiebig gewidmet,

Und weil die Welt tendenziell manchmal  eher übel ist hat es in Borkwalde ein Verkehrsschild erwischt (vermutlich frontal). Die zuständigen Polizeibehörden ermitteln jetzt wegen Unfallflucht.

In Cottbus-Dissenichen werden dafür die gestrigen Einheitsfeierlichkeiten ausgewertet. Zwanglose Gesprache, Stolz und Respekt aus Oldenburg. Ich glaube, die Einheimischen und ihre Gäste hatten einen ganz guten Tag.

Na dann,
Gute Nacht und bloggt recht schön!

Brandenburg daily” ist als interessierter Tagesblick auf die heimische Blog-Kultur zu verstehen. Ich komme neugierig und in grundsätzlich friedlicher Absicht. Anmerkungen hierzu könnt ihr gern ins Kommentarfeld tun oder schreibt halt ne Mail.

Dieser Eintrag wurde in Brandenburg daily veröffentlicht und verschlawortet mit , , , , , , , , , , , , , , , . Lesezeichenfür Lesezeichen.

2 Kommentare zu Brandenburg daily – Blick auf Blogs am 04.10.2012

  1. tural sagt:

    Wer sich für die Projektmanagement-Standards interessiert, ist Andreas Heilwagen für ihn die erste (Blog-)Adresse.

  2. Stahlbaum sagt:

    @tural: Glaube ich gern, versteh nur zu wenig davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.