Brandenburg daily – Blick auf Blogs am 10.11.2012

Um die 300 Jahre war Perleberg eine Militär- bzw. Garnisionsstadt. Diese „Tradition“ endete erst vor gut 15 Jahren mit dem Abzug eines Sanitätsbataillons der Bundeswehr. Auf „Mein-Perleberg.de“ geht es aber heute speziell um „Die Zeit nach Napoleon“.

Kinder wie die Zeit vergeht.Gestern war noch Sommer, jetzt ist schon Herbst und in einigen Wochen auch wieder Silvester. „Kappstrom“ empfiehlt den Leuten aus Neu-Zittau schon mal die Jahreswechselparty mit „deLücks Catering“. Buffet, DJ, Feuerwerk und bei Bedarf auch noch`n Shuttleservice – Da wurde doch offensichtlich an Alles gedacht.

Im Grunde genommen bin ich schon ganz ein Netter, aber dessen ungeachtet bekommt auch Herr Tiesler aus Oranienburg nicht mit jeder gezielten Provokation die gewünschten Schlagzeilen. Vielmehr stellen wir mal ganz nüchtern und sachlich fest, dass er jetzt eine Leserubrik unterhält. Wenn er zu steppen beginnt oder mit Zwergwalen schwimmt werden wir das natürlich ebenfalls flugs verbreiten.

Ich wollt ich wärer ein Huhn? Eigentlich nicht, aber was die Leute vom Demeter-Bauernhof Weggun  mit ihrem Federvieh vom „Stamme der Sussex“ anstellen klingt vernünftig. Freier Auslauf der Beerenobstplantage und ein  Job als natürlicher Schädlingsbekämpfer. In den Topf geht`s dann aber irgendwann trotzdem. Was Eier und/oder eine „Hühnerpatenschaft kosten seht ihr hier.

Fotografin Doreen Schaldach ist quasi immer im Dienst am Kunden. Kürzlich hat sie 2 Jungs aus Krefeld und den dazugehörigen Vater durch Berlin begleitet. Sieht fast so aus, als hätte dieser Job auch Spaß gemacht.

Na dann,
Gute Nacht und bloggt recht schön!
—————————————————————————————————-
Brandenburg daily” ist als interessierter Tagesblick auf die heimische Blog-Kultur zu verstehen. Ich komme neugierig und in grundsätzlich friedlicher Absicht. Anmerkungen hierzu könnt ihr gern ins Kommentarfeld tun oder schreibt halt ne Mail.

Dieser Eintrag wurde in Brandenburg daily veröffentlicht und verschlawortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Lesezeichenfür Lesezeichen.

2 Kommentare zu Brandenburg daily – Blick auf Blogs am 10.11.2012

  1. Robert sagt:

    *lach* Aber es hat ja irgendwie doch funktioniert. 🙂

  2. Stahlbaum sagt:

    @Robert: Ich habe ja gesagt das ich nett bin (grins) und lesen kann ich auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.