Brandenburg daily – Blick auf Blogs am 12.11.2012


Unter der Rubrik „Dinge die eigentlich nicht mehr schlimmer kommen können“ ist unser Haupstadtflughafen eigentlich falsch eingetütet. Es geht immer noch mehr: Noch peinlicher , noch pannenreicher und noch teurer. Dr. Frank Welskop beschreibt die Geschichte vom „BBI-Skandal zur BER-Pleite“ schon ziemlich lange undf ist sich vermutlich längst im Klaren, dass weitere Kapitel dazukommen werden.

Potsdam hat Hochschul-Jusos. Ich habe keine Ahung wie viele es sind , aber sie treffen sich jeden 2. Montag (vielleicht heute?) in Griebnitzsee. Genauer gesagt um „18:00 Uhr in S13 oder S12.“ Also ich wüsste jetzt spontan nicht wo ich hingehen sollte aber mein Studium liegt ja auch schon länger zurück. Außerdem kann man auch „um Hilfe mailen“.

Karnevalisten nehmen ihren Spaß in der Regel mächtig ernst und sorgen dafür, dass die „frohe Botschaft“ auch möglichst überall ankommt. Bei Bernd von „Das Journal“ steht die „fünfte Jahreszeit“ momentan ebenfalls deutlich im Mittelpunkt des Interesses. Karneval in Wolterdorf – Da dat wird wat werden…

In Neuhäsen geht die „Köpfe-Ausstellung“ von Markus Beer zu Ende. Am 18.11.2012  gibt´s daher von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr die Finissage. Kuchen und Getränke dabei auch.

Was der Ausspruch „Content is King“ für den Bereich der Suchmaschinenoptimierung wirklich bedeutet ist nicht in den ganz dürren Worten erklärt. Die SEOnauten machen derer viele, aber dafür weiss man dann am Ende auch ganz genau um was es geht.

Na dann,
Gute Nacht und bloggt recht schön!
—————————————————————————————————-
Brandenburg daily” ist als interessierter Tagesblick auf die heimische Blog-Kultur zu verstehen. Ich komme neugierig und in grundsätzlich friedlicher Absicht. Anmerkungen hierzu könnt ihr gern ins Kommentarfeld tun oder schreibt halt ne Mail.

Dieser Eintrag wurde in Brandenburg daily veröffentlicht und verschlawortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Lesezeichenfür Lesezeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.