Brandenburg daily – Blick auf Blogs am 09.12.2012


Weihnachten ist das Fest der Geschenke und da kommt auch das „Jannewap Blog“ nicht dran vorbei. Wobei die 12-Tage, 12-Geschenke-Gratis-App-Aktion für´s iPhone sich offensichtlich bis ins Jahr 2013 zieht. Schnäppchen-Jäger sollen hier durchaus auf ihre Kosten kommen.

Jessicas juristischer Salat aus Potsdam ist  echt geschmackvoll und dabei wahnsinnig unterhaltsam. Passend zum massiven Wintereinbruch präsentiert sie uns die FIS-Regeln (Fédération Internationale de Ski) und deren Auslegung in der Realität deutscher Gerichte.

Der wesentlichste Vorteil eines Volontärinnenlebens besteht vermutlich darin, dass man sich (zumal im Blog-Format) um genau die Themen kümmern darf die sonst kaum das Licht der Weltöffentlichkeit erblicken würden. „Die Entkrümelung des Dienstrechners“ von Lydia M. – für mich wesentlich spannender als „Die Vermessung der Welt“.

Nein, ich habe nicht vergessen das heutre der 2. Advent ist und wenn dooch, hätte mich Frau Doktor (sie heißt wirklich so) daran erinnert. Besinnlichkeit und Vorfreude in jeder Zeile, unterstützt von entsprechendem Bildmaterial. Sieht gut aus und fühlt sich auch so an.

Heute früh fragte ich mich noch, ob denn wohl die Brandenburger SPD-Basis zum Thema Nachtflugverbot die gleiche Position vertritt wie „uns Landesregierung“. Der Kollege Brandes hat das gleich mal nachrecherchiert und mit ein paar Beispielen unterlegt. Dafür wärmsten Dank!

Na dann,
Gute Nacht und bloggt recht schön!
—————————————————————————————————-
Brandenburg daily” ist als interessierter Tagesblick auf die heimische Blog-Kultur zu verstehen. Ich komme neugierig und in grundsätzlich friedlicher Absicht. Anmerkungen hierzu könnt ihr gern ins Kommentarfeld tun oder schreibt halt ne Mail.

Dieser Eintrag wurde in Brandenburg daily veröffentlicht und verschlawortet mit , , , , , , , , , , , , , , . Lesezeichenfür Lesezeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.