12:10! – Panketal bekommt das Gebührenmodell bei der Refinanzierung von Investitionen im Trinkwasserbereich

Machen wir es kurz. Der Einwohnerantrag für eine Einführung des Gebührenmodells bei der Refinanzierung von Investitionen im Trinkwasserbereich war erfolgreich. 12 Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter stimmten (bei einigen Enthaltungen) dafür und 10 dagegen.

Mag sein, dass auch das unlängst aus Karlsruhe  ergangenen Urteil zur „Altanschliesserproblematik“ das Abstimmungsverhalten beeinflusst hat, in der Summe aller Dinge scheinen aber auch Einige bemerkt zu haben, dass man an knapp 5000 gültigen Eintragungen auf Unterschriftenlisten nicht so einfach vorbeiregieren kann. Für die Instrumente direkter Demokratie bzw. bügerschaftliche Mitbestimmung ein durchaus gelungener Abend!

Dieser Eintrag wurde in Allgemein veröffentlicht und verschlawortet mit , , , , , , , . Lesezeichenfür Lesezeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.