Von Mücken und Elefanten – Reflexionen über den Terrorismusdiskurs: Grüner Bürgerstammtisch am 03. Mai 2013

Nach mehreren kommunalen Themenabenden wollen die Niederbarnimer Bündnisgrünen bei ihrem Bürgerstammtisch am 03.05.2013 mal wieder ein Thema der „großen Politik“ beleuchten.

Erst Kosovo, dann Afghanistan – deutsche Soldaten sind im Ausland stationiert, Deutschland ist wieder im Krieg. Die Einsätze verändern nicht nur die Rolle Deutschlands in der Weltpolitik, sondern vor allem die Wahrnehmung der Nation von sich selbst. Die Auseinandersetzung mit den Anderen ist immer auch eine Auseinandersetzung mit der eigenen Identität.

Der Soziologe Prof. Dr. Michael Daxner lehrt und forscht zu Intervention und Konflikt an der Freien Universität Berlin. Er veröffentlichte mit verschiedenen Co-Autoren das Buch „Heimatdiskurs“, in dem die Bedeutung der Diskussion zuhause für politische Entscheidungen und Fehlsteuerungen untersucht werden. Er zählt diesmal zu unseren Gästen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, wie immer im Weinkeller von „LEO´s Restauration“ (Schönower Straße 59, 16341 Panketal).

Wir freuen uns auf eine interessante Diskussion mit Ihnen.

Für den Vorstand

Stefan Stahlbaum

 

Dieser Eintrag wurde in Barnim, Politik veröffentlicht und verschlawortet mit , , , , , , , , , , . Lesezeichenfür Lesezeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *