Eine verpasste Chance – Christoph Schulze verlässt SPD-Landtagsfraktion in Brandenburg

Nach 21 Jahren (!) Landtagszugehörigkeit hat der Brandenburger SPD-Abgeordnete Christoph Schulze gestern die SPD-Fraktion verlassen. Grund hierfür ist die Ablehnung der Volksinitiative für ein erweitertes Nachtflugverbot am MEGA-Projekt BBI. Die SPD habe die Chance verpasst, sich in dieser Sache „an die Seite der Menschen zu stellen„.

„Ein Parteiaustritt“, sagte der 46-jährige Diplom-Mediziner aus dem Landkreis Teltow-Fläming gegenüber der „Märkischen Allgemeinen“,

„käme für ihn nicht in Frage, „aus der SPD muss man mich schon rausschmeißen, zumal ich doch sozialdemokratische Grundwerte wie Solidarität, Gerechtigkeit und Gesundheit für die Menschen vertrete.“

Pressefoto: www.spd-brandenburg.de

Dieser Eintrag wurde in Brandenburg, Politik veröffentlicht und verschlawortet mit , , , , , , , . Lesezeichenfür Lesezeichen.

4 Kommentare zu Eine verpasste Chance – Christoph Schulze verlässt SPD-Landtagsfraktion in Brandenburg

  1. Pingback: Ab heute zu 6. – Christoph Schulze (SPD) wird Mitglied der Grünen Fraktion im Brandenburger Lnadtag | world wide Brandenburg

  2. Metabolic Cooking makes fat loss style quite a bit
    higher and can make you numerous simpler! https://www.facebook.com/MetabolicCookingTips

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *