Schlagwortarchiv: Bündnis für ein demokratisches Eberswalde

„Sturm“ auf Beschluss LR 49/12 – Sondersitzung des Barnimer Kreistages zum Thema HOKAWE in Planung

Es hatte sich bereits vor 2 Wochen angedeutet: Etliche Barnimer Kreistagsabgeordnete wollen das Ende des HOKAWE-Höhenfluges in „trockene Tücher bringen“ und den Beschluss LR 49/12 nach dem geplatzten Kauf des insolventen Heizkraftwerkes, was ebenso logisch wie richtig ist, im Rahmen … weiterlesen

Veröffentlicht in Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Widerspruch gegen HOKAWE-Kauf

Morgen soll der Kauf des insolventen Holzkraftwerkes Eberswalde notariell unter „Dach und Fach“ gebracht werden. Die Kritik an diesem Deal und seinen befürchteten Auswirkungen besteht grundsätzlich noch immer. Allerdings haben viele Gegner „ihr Programm“ inzwischen offensichtlich von Verhinderung auf Schadensminimierung … weiterlesen

Veröffentlicht in Barnim, Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Fraktion zerbrochen – Albrecht Triller verlässt Bündnis 90/Die Grünen/Für ein demokratisches Eberswalde

Nachdem die Entscheidung für den Kauf des insolventen Heizkraftwerks Eberswalde nun gefallen ist wird man die Auswirkungen (so oder so) vermutlich erst in einiger Zeit wirklich merken. Eine Folge trat allerdings unmittelbar danach ein. Der Abgeordnete Albrecht Triller (Bündnis für … weiterlesen

Veröffentlicht in Barnim, Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare