Schlagwortarchiv: DOSTO

Großartig aber nicht selbstverständlich – Graffitikünstler Christian Espig für ehrenamtliches Engagement im DOSTO geehrt

Vor Jahren kam Christian Espig als Teilnehmer eines Graffitiworkshops ins Bernauer „DOSTO“, beteiligte sich an der selbstverwalteten Klubarbeit und entwickelte sich auch als Künstler immer weiter. Heute hilft der 26-jährige als Ehrenamtler bei der Aufrechterhaltung des „Betriebes und bringt den … weiterlesen

Veröffentlicht in Barnim, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Orbanisiert“, oder: „Fidesz in Bernau bei Berlin“

Die unabhängige Presse ist quasi abgeschafft, der Umgang mit Asylbewerbern und Minderheiten  besorgniserregend, die Verfassung beginnt mit einem nationalistischen „Stammtischvaterunser“ und der Staatsbankrott ist greifbar. – Ungarns Regierungspolitik „ist derzeit wenig vorzeigbar“. Staatschef Viktor Orban gibt nach innen noch immer … weiterlesen

Veröffentlicht in Politik, weite Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Brandenburg daily – Blick auf Blogs am 28.01.2012

Das DOSTO lebt und geht in die Winterferien. Von „Gemeinschaftsspielen“ am Montag bis zur „Dicken Dosto Disco“  bietet sich das gewohnte Bild eines aktiven Jugrendklubs aus Bernau bei Berlin. Vielleicht sollte sich der „Kampagnenschmied“ und Stadtverordnete Peter Vida demnächst mal … weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rechtsstreit Peter Vida/biF e.V. – Urteilsbegründung jetzt online

Wie ich gestern schon andeutete liegt der Beschluss zum Rechtsstreit zwischen Peter Vida und dem biF e.V. (Trägerverein des Bernauer Jugendklubs DOSTO) seitens des Landgerichts Berlin inzwischen schriftlich und mit ausführlicher Begründung vor. Die Verhandlung fand am 22.12.2011 statt Tweet

Veröffentlicht in Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Zurück zum Wesentlichen – Das Bernauer DOSTO freut sich auf den pädagogischen Alltag

In den letzten Tagen scheint die Begründung zum Gerichtsenscheid Peter Vida/ bif e.V. eingetroffen zu sein. Der Trägerverein des Bernauer Jugendklubs „DOSTO“  hat heute jedenfalls eine Pressemitteilung herausgegeben und bezieht sich dabei auf entsprechende Aussagen. Herrn Vida, schreibt Sprecherin Sophie … weiterlesen

Veröffentlicht in Barnim, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Nicht nachvollziehbar? – Peter Vida reagiert auf Dosto-Gerichtsentscheid

Eine knappe Woche nach dem Gerichtsentscheid in Sachen Peter Vida/Jugendklub DOSTO (bzw. bif e.V.) hat der Erstgenannte via Märkische Oderzeitung auf den Richterspruch reagiert. Leider zitiert die MOZ nur sehr dezent aus der angeblich anderthalbseitigen Stellungnahme. So erfährt der Leser … weiterlesen

Veröffentlicht in Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

In Sachen Peter Vida/DOSTO: Landgericht Berlin hebt einstweilige Verfügung gegen bif e.V. auf

Das Landgericht Berlin hat die Ende Oktober seitens Peter Vidas erwirkte, einstweilige Verfügung gegen dem bif e.V., Trägerverein des Bernauer Jugendklubs „DOSTO“, heute aufgehoben. Der Antragsteller hatte eine Bestätigung angestrebt. Die Verhandlung begann mit einer Lesepause für Rechtsanwalt Andre Stahl … weiterlesen

Veröffentlicht in Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Demokratische Streitkultur vs Persönlichkeitsrechte – Grüner Bürgerstammtisch am 6. Januar 2012 in Panketal

Die Meinungs – und Pressefreiheit ist hohes Gut unserer Gesellschaft und nicht umsonst in Artikel 5 der Grundgesetzes verankert. Wo aber sind ihr Grenzen gesetzt und was ist zum Schutz der Persönlichkeitsrechte vertretbar ohne zensierend zu wirken. Tweet

Veröffentlicht in Barnim, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

world wide Brandenburg: Die 1. Blog-Statistik

Grundsätzlich ist es vermutlich ziemlich dämlich, bereits nach 30 Tagen die ersten, statistischen Zahlen eines neuen Blogprojektes veröffentlichen zu wollen. Andererseits haben wir uns hier (intern) zu größtmöglicher Transparenz (das eher mit externer Wirkung) verpflicht und darum nun „Butter bei … weiterlesen

Veröffentlicht in Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Fans sind was Anderes – Die Märkische Oderzeitung bleibt im DOSTO-Konflikt „klar auf Kurs“

Nach den diskreditierenden Äußerungen der Barnimer Amtsleiterin Yvonne Dankert zum antifaschistischen Engament Bernauer Jugendlicher („Das geht gar nicht!“) ließ das Echo nicht lange auf sich warten. Nun endlich kam auch die Märkische Oderzeitung nicht mehr daran vorbei, dass das einseitige … weiterlesen

Veröffentlicht in Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar