Schlagwortarchiv: Matthias Platzeck

Das „geheimnistragende Bauernopfer“? – Rainer Schwarz bleibt vorerst Chef am Hauptstadtflughafen

Die Auswechslung des Führungspersonals als kurzer psychologischer Effekt ist im Profisport eine gängige Taktik. Allein in der 1. und 2. Fussball-Bundesliga  geschieht es pro Saison in zweistelliger Fallzahl. Am Flughafen BER hat Chef-Aufsichtsrat Klaus Wowereit grade seinen „Treueschwur“ zu Manager … weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Volksbegehren erfolgreich – Brandenburg für ein Nachtflugverbot am Flughafen BER

Fast hätte man nicht mehr daran geglaubt, dass es in Platzecks Brandenburg überhaupt ein Volksbegehren zum Erfolg schaffen könnte. Die Vorrausetzungen für die bürgerschaftliche Mitbestimmung sind unverändert mies . Dessen ungeachtet haben nach gestrigen Angaben exakt 106332 Menschen unseres Bundeslandes … weiterlesen

Veröffentlicht in Politik, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Zwischen Sandy, dem „Platzeck-Syndrom“ und andersartigen Wunschvorstellungen: Obama vs Romney

Das staatliche Krisenmanagement hat gut funktioniert, Hurrikan Sandy ist weg und könnte tatsächlich zum wichtigsten Wahlkampfhelfer der Demokraten geworden sein. Dabei wird das Wirken des an sich wertefreien, unabhängigen Naturereignisses freilich dadurch potentiert, dass Mitt Romney auch in diesem Zusammenhang … weiterlesen

Veröffentlicht in Politik, Über den Tellerrand | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Konsequent inkonsequent – Aufsichtsrat berät zum „Problem-Flughafen“ Berlin Brandenburg

Wenn sich die Mitglieder des Aufsichtsrates unseres vielbelachten Haupstadtflughafens (wenn die Auswirkungen nich sich drastisch wären könnte wäre es wirklich saukomisch) heute zu ihrer Sitzung treffen wird es wohl erneut auch darum gehen im Namen äußerster Konsequent Konzequenzen zu vermeiden. … weiterlesen

Veröffentlicht in Berlin, Brandenburg, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Irgendwie „jenseits von Afrika“: Ex-Ex-Minister Rainer Speer muss vor den Untersuchungsausschuss

Einen Beruf im herkömmlichen Sinne des Wortes hat Rainer Speer offensichtlich nie abschließend gelernt. Unbestritten verfügt er aber über einige bemerkenwerte Resourcen und scheint vor Allem nie an den eigenen Fähigkeiten gezweifelt zu haben.Dieses Selbstbewusstsein trug ihn weit,. Als „Angestellter … weiterlesen

Veröffentlicht in Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Archivmaterial aus der Staatskanzlei – Wie Matthias Platzeck die Flughafen-Krise zu erklären suchte

Als es nicht mehr vollständig wegzulächeln war dräute der Brandenburger Staatskanzlei, dass man den Regierungschef wohl doch mit ein paar weitläufigen Aussagen zur Flughafen-Problematik an die Nachrichtenfront schicken müsste. So entstanden dann im Mai und Juni 2012 2 kurze Frage-Antwort-Filmchen … weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Schwarzer Tag“ für Rainer? – Flughafenchef steht vor Ablösung und die Brandenburger CDU-Fraktion will Matthias Platzeck gleich hinterherschicken

Die Frage ist ja immer, wieviel geht bis nichts mehr geht. Bezogen auf die Arbeitsleistungen von Noch-Flughafenchef Rainer Schwarz lautet die Antwort vermutlich „Einiges“. Als einer der Hauptverantwortlichen für das wohl uferloseste Chaos-Projekt der jüngeren deutschen Geschichte scheint das Ende … weiterlesen

Veröffentlicht in Brandenburg, Politik, Verkehr, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Raus aus der Braunkohle – Greenpeace stellt IÖW-Studie vor

Platzecks Klammern an der Braunkohle verhindert wirtschaftlichen Aufschwung und Klimaschutz in Brandenburg. Das ist eine der Lehren die Greenpeace aus einer gestern veröffentlichten IÖW-Studie zieht.“Wertschöpfung und Beschäftigung durch Erneuerbare Energien in Brandenburg “ ist das Werk betitelt – „Weg von … weiterlesen

Veröffentlicht in Politik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Eintagsfliege – Dauerwurst“: Brandenburg vor dem 10. „Regierungsgeburtstag“ von Matthias Platzeck

Vor der Wende ging die Bundes-SPD äußerst sparsam mit ihrem Führungspersonal um. Schumacher, Ollenhauer, Brandt Vogel – Das reichte immerhin von 1946 bis 1991. Danach wurde das Wechselspiel deutlich rasanter und abgesehen von Gerhard Schröder konnte sich kein Vorsitzender mehr … weiterlesen

Veröffentlicht in Brandenburg, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Demokratiemüde DDR-Nostalgiker?, oder: Die Saat des Manfred Stolpe

Das sich Brandenburgs Einwohner die DDR zurückwünschen wäre vermutlich eine stark übertriebene Aussage. Allerdings, so ergibt es sich aus einer seitens der Enquetekommssion beauftragten Umfrage (schreibt die Märkische Oderzeitung heute), haben 73%  positive Assoziationen zur „Ex-Republik“ (die durchaus privater Natur … weiterlesen

Veröffentlicht in Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar